DSGVO

Datenschutzerklärung – Informationsklausel

Odlewnia Metali Kolorowych Kowala Spółka Jawna mit Sitz in Ustroń an der Daszyńskiego-Straße 70a, die als Datenverwalter fungiert, informiert, dass ab dem 25. Mai 2018 neue Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, d. h. die Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr - DSGVO und das Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten in Kraft treten (pol. GBl. 2018, Ziff. 1000).

Der Schutz und die Sicherheit der Daten unserer Mitarbeiter, Kunden und Auftragnehmer hat für das Unternehmen höchste Priorität.

Die korrekte Ausübung der Rechte der betroffenen Personen ist für uns eine Schlüsselaufgabe. Gemäß Art. 5 DSGVO erfolgt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß folgenden Regeln:

Rechtmäßigkeit - Personenbezogene Daten werden unter Einhaltung aller rechtlichen Anforderungen verarbeitet, insbesondere auch unter Berücksichtigung eines der in den Art. 6 und 9 DSGVO genannten Verarbeitungsgründe;

Zuverlässigkeit - die Daten werden in jeder Phase der Verarbeitung gesetzeskonform verarbeitet;

Transparenz - die Art der Verarbeitung personenbezogener Daten durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen muss den betroffenen Personen klar sein;

Zweckbindung - die Daten werden für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht in einer Weise weiterverarbeitet, die mit den Zwecken, für die sie erhoben wurden, unvereinbar ist;

Datenminimierung - die Daten müssen angemessen und sachdienlich sein und sich auf das beschränken, was für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist;

Korrektheit - die Daten sind korrekt und werden bei Bedarf aktualisiert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten, die im Hinblick auf die Zwecke ihrer Verarbeitung unrichtig sind, unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden;

Speicherbeschränkungen - Die Daten sind in einer Form aufzubewahren, die die Identifizierung der betroffenen Person ermöglicht, und zwar nicht länger, als es für die Zwecke, für die die Daten verarbeitet werden, erforderlich ist.

Integrität und Vertraulichkeit - die Daten sind so zu verarbeiten, dass ihre angemessene Sicherheit, einschließlich des Schutzes vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor zufälligem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung, durch geeignete technische oder organisatorische Mittel gewährleistet ist;

Rechenschaftspflicht - der Administrator ist für die Einhaltung der DSGVO-Regeln verantwortlich und muss die Einhaltung nachweisen können.

Im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Grundlage von DSGVO durch den Administrator sind Sie dazu berechtigt:

Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten (einschließlich des Rechts, eine Kopie der Daten zu erhalten),

Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken,

Recht auf Berichtigung personenbezogener Daten,

Recht, personenbezogene Daten zu löschen ("Recht, vergessen zu werden"),

Recht, Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln,

Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen,

Recht, die Einwilligung zurückzuziehen, wenn der für die Verarbeitung Verantwortliche Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage der Einwilligung verarbeitet, und zwar jederzeit und in jeder Weise,

Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen,

wenn Ihrer Meinung nach die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gegen die DSGVO-Regeln verstößt.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche sammelt im Rahmen seiner Tätigkeit personenbezogene Daten von natürlichen Personen, darunter von:

Arbeitern und Mitarbeitern,

Geschäftspartnern,

Kunden und anderen Geschäftskontakten,

unseren Lieferanten oder Abnehmern, Kunden und anderen Geschäftskontakten,

Personen, die sich in irgendeiner Weise an uns wenden (einschließlich Stellenbewerber).

Das Unternehmen als Administrator sammelt persönliche Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen:

indem Sie uns kontaktieren,

indem Sie eine Bestellung bei uns aufgeben,

indem Sie unseren Geschäftssitz besuchen,

indem Sie uns Ihre Kontaktdaten über eine Visitenkarte oder anderweitig mitteilen, darunter auch automatisch - in Cookies enthaltene Informationen*)

Der Administrator kann persönliche Daten von Ihnen erfassen, wie z. B. Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihre Position, Ihren Lichtbildausweis, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Privat- oder Geschäftsadresse und andere Kontaktdaten, Angaben zu Ihren Interessen, Kommunikation mit Ihnen (einschließlich Notizen von Telefongesprächen oder Treffen).

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten für folgende Zwecke:

Sie mit Produktinformationen zu versorgen und Ihre Produktwünsche zu erfüllen,

um Ihre Fragen zu beantworten,

Durchführung von Werbe- und Marketingaktionen,

Versand von E-Mail-Nachrichten,

um mit Ihnen und Dritten zu kommunizieren,

Gewährleistung der Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften,

andere Geschäftsziele, darunter: Verhandlung, Abschluss und Ausführung von Verträgen sowie deren Erfassung und Abwicklung.

Auf Grundlage der verfügbaren technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen schützen wir Ihre persönlichen Daten vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung oder Verwendung, versehentlichem Verlust und unbefugtem Zugriff, unbefugter Änderung oder Offenlegung.

Wir bewahren Ihre persönlichen Daten so lange auf, wie es für die oben genannten Zwecke erforderlich ist, oder für die Dauer der dem Verwalter auferlegten gesetzlichen Verpflichtungen (z. B. bewahren wir die Daten von Auftragnehmern im Rahmen der laufenden Verträge bis zu sechs Jahren und die persönlichen Daten ehemaliger Mitarbeiter bis zehn Jahre nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses auf). Diese Dauer kann je nach Ihrem Kontakt mit uns variieren. Wenn es keine vernünftige Notwendigkeit gibt, Ihre Daten zu speichern, werden sie gelöscht.

 

Die Vorschriften über den Schutz personenbezogener Daten gewähren natürlichen Personen bestimmte Rechte in Bezug auf die sie betreffenden persönlichen Daten, die der Verwalter besitzt. Wenn Sie beispielsweise eine Kopie der persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anfordern oder die Korrektur, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beantragen möchten, senden Sie bitte eine schriftliche Anfrage an den Administrator.

Die Richtigkeit und Aktualität der Informationen und Daten, über die der Administrator verfügt, ist für uns sehr wichtig. Ungenaue oder unvollständige Informationen können unsere Beziehung zu Ihnen beeinträchtigen.

* Cookies sind Textdateien, die auf dem Gerät des Endbenutzers gespeichert werden. Sie sind für den Gebrauch auf der Website bestimmt. Zunächst einmal enthalten sie den Namen der Website ihres Ursprungs, ihre eindeutige Nummer, die Speicherzeit auf dem Endgerät. Der Betreiber der Website verwendet Dateien (Cookies), um den Inhalt der Website an die individuellen Präferenzen des Nutzers anzupassen, diese Dateien erkennen zunächst sein Gerät, um die Website nach seinen Präferenzen anzuzeigen.

Die Website verwendet Sitzungsdateien (Cookies) - diese Dateien sind temporär, sie werden gespeichert, bis Sie die Website verlassen (durch Betreten einer anderen Website, Ausloggen oder Ausschalten des Browsers).

Sie können jederzeit die Einstellungen Ihres Browsers ändern, um die Verwendung von Dateien (Cookies) zu blockieren, oder jedes Mal, wenn Sie Informationen über deren Platzierung in Ihrem Gerät erhalten. Sie können andere verfügbare Optionen in Ihren Browsereinstellungen überprüfen.

Bitte beachten Sie, dass die meisten Browser standardmäßig so eingestellt sind, dass sie die Speicherung von Dateien (Cookies) auf dem Endgerät akzeptieren. Änderungen in Ihren Browsereinstellungen können den Zugang zu einigen Funktionen der Website einschränken. Die vom Dienst verwendeten Dateien (Cookies) (die im Endgerät des Benutzers gespeichert werden) können seinen Partnern zur Verfügung gestellt werden. Informationen zu den Einstellungen des Webbrowsers finden Sie in dessen Menü (Hilfe) oder auf der Website des Herstellers.